Kinderseelen

 

Mit Kinderaugen sehen heißt auch mit Kinderohren hören und mit Kinderherzen fühlen. Kinder fühlen anders, Kinder verstehen anders, aber so viele Eltern haben vergessen, wie das ist, sind mit sich und ihren Problemen beschäftigt, bekommen nicht mit, dass Worte, wie Messer tiefe Wunden in die Seelen ihrer Kinder schnitzen.

 

elizabeth

Worte wie, “ Ach du mit deinen beiden linken Händen“.“Wenn Du schonmal was alleine machst“, „Werde Du blos nicht so, wie Deine Mutter…“ du bist genauso wie dein Vater ( hasserfüllter Gesichtsausdruck der Mutter)
„Na Dickerchen, schmeckts“? , Wenn du den Teller nicht leer ist, scheint morgen keine Sonne“, „Du machst mich krank“,

Manche Eltern sind auch zu ihrem Hund freundlicher, als zu den eigenen Kindern.

Kinderseelen nehmen all diese kleinen geringschätzigen Bemerkungen auf und speichern sie ab. Ganz tief drinnen in der Seele versteckt, weil sie da nicht mehr so wehtun.und sie sie erstmal vergessen können, erstmal!

und DIES Worte werden sie durch ihr ganzes Leben begleiten

Ich bin nichts wert, Mama beachtet mich nur, wenn ich krank bin
kann nichts alleine, ich bin unfähig
ch darf nciht so werden wie meine Mutter, und wenn es aber nicht geht, weil ihr Blut in mir trage? Dann bin auch ich ein schlechter Mensch“
Ich bin Schuld, wenn mein Vater stirbt, und das nur weil ich nicht lieb bin.

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Kinderseelen

  1. Ich lese zur Zeit ein Buch, das nennt sich „Die narzisstische Gesellschaft“ von Hans- Joachim Maaz. Darin erklärt er ziemlich genau unser Problem in der Gesellschaft, welches du gerade in seinen Ansätzen erkannt hast. Ich bin auch auf einige „Symptome“ gestoßen, aber sie sind zahlreich vorhanden, dadurch ergibt sich eine kranke Gesellschaft, weil jedoch sehr viele diese „Symptome“ haben gelten diese Menschen als „normal“. Ähnlich wie eine Lüge, die man immer wieder wiederholt. Irgendwann glaubt man nämlich dran. Vielleicht auch im wahrsten Sinne des Wortes.

Dein Senf ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s