Walt Disney unterwandert die Ziele des Femininsmus. Auf den Punkt gebrachtt

Die Soziologin Eva Illouz formuliert einen (Normal-)Zustand der Menschen in  der heutigen Gesellschaft, den ich persönlich krank nenne. Es gibt kaum noch Menschen mit gesundem Verstand und intakter Seele, sondern immer mehr Menschen mit inneren Konflikten.  Darüber hat Erich Fromm ja auch schon ausgiebig berichtet

http://www.zeit.de/campus/2012/04/kapitalismus-liebe-soziolgie

Auszug:Interviewer: Lieben wir heute anders?

Illouz: Wir sprechen hier von gewaltigen Umwälzungen unseres Alltags- und Soziallebens! Es gibt heute Kräfte, welche die starre Rollenverteilung aufbrechen und die Geschlechter angleichen. Der Feminismus etwa, aber auch Paartherapien, in denen Männer über ihre Gefühle reden sollen, oder Karriereratgeber, die Frauen lehren, kontrollierter aufzutreten. Zugleich werden jedoch in der Konsumkultur Geschlechterunterschiede betont.

Porno- und Disney-Filme schaffen es, die Sehnsüchte vieler Männer und Frauen einzufangen – und zu verhärten. 

 Das heißt also: Die moderne aufgeklärte Quoten-Karrierefrau, die ihren  Mann zuhause hat, der  Haus und Kinder hütet, während seiner „Elternzeit“ und abends heimlich Pornos schaut, mit anderen Frauen über  seine Phantasien chattet,  weil seine Frau nach einer 60 Std. Woche keine Lust mehr auf Sex hat, diese Frau träumt also dank Walt Disney insgeheim immer noch vom  gutaussehenden, smarten , quatsch, vom männlich aussehnenden Prinzen auf dem weißen Roß ?  sie glaubt  noch an Märchen ? insgeheim ?  Ja, tut sie,  aber sie würde es nie zugeben und trägt deswegen tageintagaus einen irren inneren Konflikt mit sich herum  („Emma gegen Prinzessin). Vielen Dank dafür, Gesellschaft. 😦

Ich bin gespannt, wie der Kampf, bzw das Märchen ausgeht..

Teeze 059 Stilettos_Getty_630x420

 Früher nannte man solche Schuhe „Fickmich-Schuhe“  oder „Hurentreter“. DAs denken viele heute immer noch aber sprechen es nicht offen aus.

Frau Schwarzer haben sie sich auch ein Paar  Heels gekauft ? … so  für besondere Momente zu zweit ? Nein ? Ach,  da können sie nicht  drin laufen?  Na, konnten wir doch auch nicht. Aber wir lernten es, Es gibt sogar kurse an der VHS dafür !, ….und  wir lieben diesen Blick den sie bei den Männern erzeugen. 😉

Allerdings lässt sich DAS  nicht mit der politisch-motivierten Frauenquote vereinigen Frau Schwarzer, Frauen in Führungsetagen, die auch noch sexy aussehen, die beobachtet mal, wenn sie einen Vortrag for Männern halten sollen.  Diese Männer wissen nachher noch ganz genau, was die Referentin  anhatte, die Farbe der Bluse, Anzahl der Knöpfe, welche sie oben aufgelasen hat, Ihre Haarfarbe, die Beine, die unter dem Mini herauslugten und  ob sie volle natürliche Lippen hat. Kopfkino auf Hochtouren. 🙂 Aber  fragt mal einen Mann nach dem Vortrag , was fachlich hängengeblieben ist.  Nicht viel schätze ich.;-)  Ob das der Sinn der Sache ist….?

iStock_000009523478XSmall1

Wir Frauen finden HighHeels  auch sehr geil, fühlen uns damit endlch wieder sexy und begehrenswert, nur dieses Mal sogar gesellschaftlich, moralisch genehmigt!.   Wirklich ?  Ich sage, die Freiheit täuscht,  die Moral hängt immer noch über uns, in dunklen Wolken, unterwandert unseren Verstand  durch die Erziehung durch unsere Eltern aber auch durch ungeschriebene Gesetzte der gesamten Gesellschaft, die vorschreiben, wie ein  Mädchen zu sein hat, nämlichg brav und anständig, dann klapppts auch mit dem Prinzen

47381_ou_l

Highheels sind eine Waffe, und Waffen darf icFrüher nannte man solche Schuhe „Fickmich-Schuhe“  oder „Hurentreter“. DAs denken viele heute immer noch aber sprechen es nicht offen aus.

Diese Heels sind Waffen, und Waffen kann man nicht offen herumliegen lassen.

Also , ich bin dann mal  einen Schuhschrank kaufen. Ciao

Advertisements

Dein Senf ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s